Eine Wissensplattform für ältere Menschen, für Angehörige und für Fachleute, die ältere Menschen betreuen, begleiten oder beraten.

55 plus

Informationen für ältere Menschen, die Alkohol oder Medikamente konsumieren und Fragen zu Risiken und Sucht haben.

Weitere Infos

Nahestehende

Informationen für Angehörige, FreundInnen und Bezugspersonen von älteren Menschen, die von einer Sucht betroffen sind.

Informieren

Ärzteschaft

Informationen für Haus-, Spital-, HeimärztInnen sowie weitere Berufsgruppen der medizinischen Altersversorgung.

Mehr zum Thema

Fachpersonen

Informationen für Fachpersonen der Spitex, Pflege und Beratung sowie Leitende von Institutionen in der Alters- und Suchthilfe.

Mehr zum Thema

News für Fachpersonen und ÄrztInnen

News

Die Plattform «Ageing Society» (= alternde Gesellschaft) betreibt seit Juni 2019 einen eigenen Blog. Dieser befasst sich mit Aktivitäten zu Themen wie den Beziehungen zwischen den Generationen oder der Heterogenität des Alters.

Weiterlesen

Publikationen

Wie gelingt die Früherkennung und der Umgang mit Sucht im Pflegealltag? Die aktuelle Ausgabe des Magazins «Krankenpflege» (08 2019) des Schweizerischen Berufsverbands der Pflege­fachpersonen (SBK/ASI) widmet sich der Thematik und zeigt praktische Herangehensweisen auf.

Weiterlesen

News

Ein, zwei oder drei Gläser Wein - nicht selten aber auch mehr: Sieben Prozent der 65 bis 75-jährigen in der Schweiz trinken chronisch risikoreich. Was sind die Gründe und wie kann man helfen?

Weiterlesen

News

Benzodiazepine wirken schnell und gut bei Schlafstörungen sowie gegen Angst- und Spannungszustände. Doch sie machen auch schnell abhängig und sollten deshalb nur in Ausnahmefällen länger als vier bis sechs Wochen eingenommen werden.

Weiterlesen

Veranstaltungen/Kurse

«Lebensqualität und Gesundheit im Alter»

Weiterlesen

Veranstaltungen/Kurse

Die gemeinsame Stakeholderkonferenz NCD und Sucht widmet sich im Jahr 2019 dem Schwerpunkt «gesundes Altern».

Weiterlesen

Veranstaltungen/Kurse

Medikamentenmissbrauch: Schwerpunkt opioidhaltige Schmerzmittel

Weiterlesen

Publikationen

Wie gelingt die Früherkennung und der Umgang mit Sucht im Pflegealltag? Die aktuelle Ausgabe des Magazins «Krankenpflege» (08 2019) des Schweizerischen Berufsverbands der Pflege­fachpersonen (SBK/ASI) widmet sich der Thematik und zeigt praktische Herangehensweisen auf.

Weiterlesen

Publikationen

Gendergerechte Gesundheitsförderung im Alter – gesammelte Erfahrungen für Fachleute auf der Umsetzungsebene

Weiterlesen

Publikationen

Sie gefährden sich selbst und werden ausfällig: In Alterszentren werden Alkoholiker gemäss einem aktuellen Zeitungsartikel zunehmend zum Problem.

Weiterlesen

Publikationen

Der Gebrauch von Psychopharmaka insbesondere auch in Verbindung mit dem Genuss von Alkohol ist gerade bei älteren Menschen weiter verbreitet als man denkt.

Weiterlesen

Good Practice

Das Konzept des Fachverband Sucht gibt den Institutionen aus dem Pflege- und Betreuungs­bereich und ihren Mitarbeitenden einen inhaltlichen und formalen Rahmen im Umgang und in der Betreuung älterer oder alternder Menschen mit Suchtproblematiken.

Weiterlesen

Good Practice

Die Plattform 60+ ist ein Organ der Gesundheitsförderung bei Seniorinnen und Senioren, das 2015 vom Kanton Wallis gegründet wurde.

Weiterlesen

Good Practice

Das Projekt BeTrAD stellt wichtige Grundlagen für die Verbesserung der Versorgung alternder ab­hängiger Männer und Frauen bereit.

Weiterlesen
Alle News

Rat und Hilfe

SafeZone.ch

Anonyme Online-Beratung zu Suchtfragen für Betroffene und Angehörige

www.safezone.ch

Suchtindex.ch

Adressen von Beratungs- und Unterstützungsangeboten in der Schweiz

www.suchtindex.ch

Sucht Schweiz

Av. Louis-Ruchonnet 14,
1003 Lausanne
021 321 29 76

www.suchtschweiz.ch

Infodrog

Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht
031 376 04 01

www.infodrog.ch