Alter und Sucht: Aktuell

News für Fachpersonen, Ärztinnen und Ärzte

Veranstaltungen/Kurse

Dieses Angebot für fachliche Impulsbeiträge ist gedacht für Ihr Ärztenetzwerk bzw. Ihren ärztlichen Qualitätszirkel. Die kostenlosen Inputs zu Alkohol und Medikamenten im Alter werden vorbesprochen und auf Ihre Schwerpunktthemen ausgerichtet.

Weiterlesen

Veranstaltungen/Kurse

Wie gehen Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachkräfte und Institutionen mit Prävention, Früherkennung und Behandlung von Sucht um? Welche Möglichkeiten der Information und Intervention motivieren Suchtbetroffene und deren Angehörige, Hilfe in Anspruch zu nehmen? Wie geht man mit Vorbehalten und Scheu um? Ausgewiesene ReferentInnen lassen an ihren Erfahrungen teilhaben und gehen auf individuelle Fragen der Teilnehmenden ein.

Weiterlesen

Veranstaltungen/Kurse

Die von LangzeitSchweiz organisierte Fachtagung bietet Referate zu den Themen problematischer Substanzkonsum im Alter, Früherkennung, psychosoziale Spitex sowie nationale Qualitätsindikatoren und Sucht.

Weiterlesen

News

CURAVIVA Schweiz vermittelt Informationen für einzelne Personen, für Institutionen sowie für das Fachpersonal im Umgang mit erkrankten Personen.

Weiterlesen

News

Der Bund veröffentlicht fortlaufend Informationen und allgemeine Empfehlungen für die ganze Bevölkerung.

Weiterlesen

News

Das Coronavirus betrifft uns alle – auch die fremdsprachigen Menschen in der Schweiz. Deshalb hat das Schweizerische Rote Kreuz die Informationen in 16 Sprachen übersetzt und eine multilinguale Plattform aufgebaut.

Weiterlesen

News

Mit Empfehlungen des Bundes für Pflegeheime und für die Spitex, die laut BAG explizit auch für Institutionen für Menschen mit Behinderung gelten.

Weiterlesen

Good Practice

Die grosse Mehrheit von Betagten in der stationären Langzeitpflege nimmt zu viele Medikamente ein. Das hat auch Spitaleintritte zur Folge. Nun testet das vom BAG finanzierte Programm «Sichere Medikation in Pflegeheimen» Massnahmen, damit die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeheime weniger ungeeignete Arzneimittel zu sich nehmen.

Weiterlesen

Rat und Hilfe

SafeZone.ch

Anonyme Online-Beratung zu Suchtfragen für Betroffene und Angehörige

www.safezone.ch

Suchtindex.ch

Adressen von Beratungs- und Unterstützungsangeboten in der Schweiz

www.suchtindex.ch

Sucht Schweiz

Av. Louis-Ruchonnet 14,
1003 Lausanne
021 321 29 76

www.suchtschweiz.ch

Infodrog

Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht
031 376 04 01

www.infodrog.ch